Loading

Report as inappropriate

OK, ich erkläre das mit dem Riemenhalter nochmal anders. Stell dir vor, du schraubst ihn vom Druckbetthalter los. Der Halter hält den Riemen zusammen und verläuft auf der selben Höhe wie Motor und Riemenspanner - alles schick.
Jetzt kommen deine Wellenhalter ins Spiel. Mit denen kommt der Druckbetthalter mindestens nen cm. höher. Wenn er jetzt über dem Riemenhalter ist, fehlt dir doch dieser cm. Du brauchst also einen Riemenhalter, der zwischen Druckbetthalter und dem Teil, der tatsächlich den Riemen hält ein wenig höher ist.