Loading

Report as inappropriate

Die recht massive Optik täuscht. :)

Der Adapterring für esun Spulen (hohl modelliert ;)) kommt laut Slic3r PE auf 32g, der für Geeetech Spulen bei 2 Perimeter / 4 Top und Bottom Layer / 25% Gyroid Infill auf 37g; beides bei 1,29 g/cm³ PETG. Nachgewogen habe ich sie allerdings nicht.

Perfekt ist die Konstruktion so ganz ohne Schlitze zum Entfernen der Kabelbinder nicht. Ich hätte das Ganze lieber etwas „gepackter“, nur bekommt man dann die Kabelbinder nicht mehr gescheit raus. Aber bei mir haben sie - bis auf eine kleine Startschwierigkeit, bei der es an einer der beiden esun Spulen anfangs immer mal wieder das Filament zwischen Refill Coil und Spule gezogen hat (was aber nichts ausmachte; hat sich mit der nächsten halben Umdrehung wieder selbst korrigiert) - problemlos funktioniert.

69g für eine komplette MasterSpool ist aber echt beeindruckend! Die werde ich mir gleich mal bookmarken, falls ich mal mehr Refill Coils als leere Spulen habe. ;)