Loading

Report as inappropriate

Hallo.

Ich habe den PrintMate3D auf Basis des Prusa i3 und bin damit super zufrieden.
Allerdings gibt es diesen Drucker nur als Bausatz und man muss einiges an Zeit investieren.
Dafür lernt man eine ganze Menge über die Technik des 3D Druckers und man kann auftretende Probleme selbst beheben.

Der Drucker druckt bis zu einer Auflösung von 0,05mm layer höhe. Durchnitlich Drucke ich mit einer Auflösung von 0,2 - 0,3 mm mit sehr guten Druckergebnissen.