Loading

Report as inappropriate

hi,

um die feldlinien zwischen den magneten durch die spulen zu bekommen, kann man hinter den spulen einen eisenkern anordnen.

Der eisenkern müsste aus trafoblechen angefertigt werden, geblättert und untereinaner isoliert, um wirbelstromverluste zu senken.
Ob ein aufgewickelter Bandkern auch funktioniert bin ich mir nicht sicher, könnte man aber testen.