Thingiverse will be undergoing scheduled maintenance and will be unavailable from December 14 @11pm EST to December 15 @1am EST

Loading
oobdoo

Zahnriemenspanner Y-Achse für Anet A8 3D Printer Prusa i3

by oobdoo Jan 26, 2017
Download All Files

Thing Apps Enabled

Please Login to Comment

Als Schraube habe ich da u.a. M3 als Torx verwendet. Ich habe wegen dem 3D Druck mittlerweile ne größere Auswahl davon zuhause.
Zu den sonst bei mir verwendeten M3 Muttern als Vierkant, habe ich diesmal auch M3 Sechskantabstandsbolzen verwendet.

Die Löchen passen natürlich nicht immer, je nachdem wie man das Teil auf den Drucktisch plaziert hat.

Meine Löcher mache ich in der Regel im CAD immer auf 3,2mm. Wenn ich dann mit einem 3,2 Bohrer das Loch nachbearbeite, dann ist da nicht mehr viel Material zum Entfernen.

ich muss nochmals nachgragen, sorry.
welche schrauben und muttern nimmst du, um die halterplatte mit den haltern links und rechts zu verbinden?
die M3 mutter geht z.b. nicht rein in die öffnung.
vg frank

Ich habe eine M3 Gewindestange verwendet, mit zwei 4-kant Muttern um die gewünschte Länge der Verschraubung zu bekommen.

hallo oobdoo, welche schraube hast du verwendet für den spanner?