Loading
Rolfiklein

Sparkcube (und andere) Druckkopf mit Beleuchtung für E3D V6

by Rolfiklein Dec 16, 2017
Download All Files

Thing Apps Enabled

Please Login to Comment

Hi,
Ich nutze dein System schon sehr lange, weil es einfach das beste ist in Sachen platzsparend und Design von allen anderen fan Ducts für den Sparkcube.
Das einzige Problem ist, dass did Luft direkt nach unten abströmt und somit nur bdi großen Bauteilen für ordentlich Kühlung sorgt.
Hast du vielleicht selbst schon eine verbesserte Variante davon? Oder könntest du die original datei für Fusion360 teilen, dann würde ich selbst versuchen die Öffnungen so zu verbessern, dass sie mehr in Richtung der Nozzel zeigen.
Vielen Dank schonmal und liebe Grüße,
Patrick

Hallo.
Ich war bis gestern im Urlaub. Deshalb erst jetzt meine Antwort.
Ich habe hier mal die Datei vom Kanal angehängt. Gehe halt in der Timeline zurück bis vor dem Befehl Schale. Mache dort an die Innenkante eine Fase um dann dort die Löcher zu platzieren. Dann musst Du Dich alt in der Timeline Schritt für Schritt vorarbeiten. Die jetzt überflüssigen Bohrungen nach unten kommen gleich nach dem Befehl Schale. Bitte beachte, dass ich mich damals damit in Fusion eingearbeitet habe und so mancher Schritt noch nicht soo optimal war.

Ich habe da mal was probiert.

PERFEKT.
Das ist exakt genau so, wie ich es mir vorgestellt habe.

Da mein 3D Drucker sich aber gerade im Umbau befindet (baue ihn auf 3-Farben um), wird es ein wenig dauerb, bis ich es testen kann.

Aber ich finde, das sieht schon sehr gut aus. Ich nutze dein Design ja schon einige Monate und bei kleinen Teilen musste ich immer noch einen Cube daneben drucken, damit die Luftdüsen das eigentliche Bauteil kühlen konnten.

Sehr vielen Dank!!

PERFEKT.
Das ist exakt genau so, wie ich es mir vorgestellt habe.

Da mein 3D Drucker sich aber gerade im Umbau befindet (baue ihn auf 3-Farben um), wird es ein wenig dauerb, bis ich es testen kann.

Aber ich finde, das sieht schon sehr gut aus. Ich nutze dein Design ja schon einige Monate und bei kleinen Teilen musste ich immer noch einen Cube daneben drucken, damit die Luftdüsen das eigentliche Bauteil kühlen konnten.

Sehr vielen Dank!!

Aber gerne doch. Weiterhin viel Spaß mit 3D-Druck.

Viele Grüße aus Thüringen.

Comments deleted.