Loading
MrGlendale

Yet another Fan Duct for Artillery Sidewinder X1 pluggable *Update V2*

by MrGlendale Oct 12, 2019
Download All Files

Thing Apps Enabled

Please Login to Comment

I printed both of your fan versions for my SWX1. The fan with the full circle will not fit. It will hit up against the hotend on the rear area of the opening. The other fan version that is open-ended will fit, but even with a sock on the volcano hotend the right side will start to drop due to the heat. I don't normall print above 190C and the right prong still drops too close to the object being printed. I printed both of them in PLA. I like both but the open-end one will probably work if I print it in PETG or ABS. Both of them are still very nice design to get airflow on all sides of the print.

Comments deleted.

Kurzes Update: Habe es aus ASA gedruckt, passt super, klappt super!

Hey, wann gibt es denn die neue Version mit mehr Querschnitt? Ich stelle fest, je nachdem wie breit ich drucke, ist zu wenig Kühlung vorhanden...

V1.1 soeben hoch geladen.

Super! Vielen, vielen Dank! Drucke ich später...

Hey, Du sprichst Deutsch, oder? (If not, I can also write in English if required)
Kannst Du bitte die Modelldaten posten, oder eine Änderung vornehmen?

Ich würde mich freuen, wenn Du den Ring dicker machst. Sprich, dass der Querschnitt für den Luftfluss größer ist.
Mir gefällt der Lüfter SEHR gut - aber ich glaube, dass der Querschnitt etwas "sparsam" ist.
Meine Empfehlung wäre, dass du den Ring nach außen Verdickst, ansonsten berührt er die Düse.
Ich würde mal sagen, die doppelte Querschnittsfläche würde nicht schaden...

Ansonsten nehme ich auch gerne IPT's für Inventor o.Ä. - dann mache ich es als Remix...
Gruß,
M.

Hallo,

ich werde den Ring aufdicken, dann hier hochladen und als Alternative anbieten. Ich könnte nur eine STEP/STP ausgeben, arbeite mit Cimatron.

Gruß

Ach wie herrlich... Ich habe auf der FH mal damit arbeiten MÜSSEN. Der Dozent fand das total super und wir haben uns mit 10 Leuten gefragt "Wer nutzt sowas"? Jetzt habe ich jemanden gefunden ;-)
Danke (also fürs Ändern)
Was hältst Du davon, dass das ganze Ding etwas Richtung Düse geschoben wird (damit der Abstand etwas gleichmäßiger ist?
Kein muss - wäre aber schön ;-)

Das kann ich dir sagen wer das nutzt. Ich :-). In der Werkzeug- und Formenkonstrutkion ist das recht weit verbreitet. Ist eher schon speziell darauf ausgerichtet.
Du meinst den Innendurchmesser verkleinern oder?

Genau da kam der Dozent auch her... ;-)

Ne - ich meine dass Du das loch etwas nach hinten verschiebst.
Also nicht zum Benutzer hin, sondern weg... Moment...

Achso, ja es gibt ne V2 zum runterladen. Da habe ich den Ring hinten geöffnet. Hab damit gestern auch schon gedruckt und nix negatives festellen können. Verkleinern kann ich ich ihn ja trotzdem mal.

Sorry falls ich nicht hübsch gezeichnet habe, ich meinte nicht kleiner, sondern nach hinten geschoben, damit der Heatblock mehr Abstand hat.
Ich habe nur V1 genommen, ich fand Luft von jeder Seite besser... ;-)